Gesellschaft für
Integrative Primärtherapie i.L.

© Stefan Kraft / VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Ausbildung bzw. Fort- und Weiterbildung

Ein wichtiges Anliegen der Gesellschaft für Integrative Primärtherapie ist es, die Integrative Primärtherapie als Methode weiter zu vermitteln und darin auszubilden.

Ausbildungsangebot

Im März 2019 hat eine weitere Ausbildung in Integrativer Primärtherapie begonnen, die von Susann Beecken, Christian Hamann, Werner Münzenmayer und Anita Timpe durchgeführt wird. Das nächste Ausbildungsmodul findet vom 15.- 18.05.2019 statt. Es sind noch zwei Plätze vorhanden, so dass es noch möglich ist, daran teilzunehmen.

Voraussetzung für die Teilnahme an der dreijährigen Ausbildung in Integrativer Primärtherapie ist die Teilnahme an einer der Jahresgruppen der Ausbilder oder ausreichend vorhandene therapeutische Vorerfahrung.

Die angebotene Aus- und Weiterbildung findet in Berlin und Hamburg statt und wendet sich

Weitere Informationen finden Sie unter www.iptb.de und www.susannbeecken.de.